Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bericht und Höhepunkte zum Großen Preis von Kanada 2024: Max Verstappen schlägt Lando Norris und holt sich den Sieg im spannenden Nass-/Trocken-Grand-Prix von Kanada

Bericht und Höhepunkte zum Großen Preis von Kanada 2024: Max Verstappen schlägt Lando Norris und holt sich den Sieg im spannenden Nass-/Trocken-Grand-Prix von Kanada

Norris machte einige seiner schnellen Rundenzeiten zunichte, schloss die Tür und ging in Kurve 1 zu weit, sodass Piastri an seinen Teamkollegen herankommen und sich einen dritten Platz sichern konnte. „Ich habe mit Norris viel Zeit verloren, indem ich „eineinhalb Sekunden“ vermieden habe, berichtete Russell anschließend.

Gaslys Wechsel zu den harten Reifen führte in den nächsten Runden zu einer Reihe von Boxenstopps, wobei Hamilton, Ricciardo, Sainz, Perez, Bottas und Magnussen reagierten und die mittleren Reifen aufzogen. Leclerc legte ebenfalls einen Boxenstopp ein, schied jedoch zusammen mit Sargent aus, da seine Probleme weiterhin anhielten.

Als nächstes folgten Piastri (mittel), Alonso (schwer), Tsunoda (mittel), Stroll (schwer), Ocon (mittel), Albon (mittel), Hülkenberg (mittel) und Cho (mittel), wobei die drei Erstplatzierten Verstappen waren. Sowohl Russell als auch Norris bleiben für ein weiteres Turnier aus.

Beim nächsten Mal schlossen sich Verstappen und Russell dem Großteil des Feldes auf weichen Reifen an und wechselten auf mittleres bzw. hartes Gummi, aber Norris setzte sich noch ein paar weitere Runden lang an die Spitze – und fuhr auf den mittleren Reifen weiterhin konkurrenzfähige Zeiten.

Norris kam schließlich am Ende der 47. Runde an die Box, wo er die Medium-Reifen nutzte und neben Verstappen zurückkehrte, der sich auf seine wärmeren Reifen stürzte. Russell und Piastri erhöhten dann den Druck, wobei Ersterer einen Fehler von Norris in einer Haarnadelkurve in einer späteren Runde ausnutzte, um DRS auf der Gegengeraden leicht zu überholen.

Siehe auch  Cory Seager steht auf der Liste der Menschen mit einem verstauchten rechten Daumen