September 30, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Arbeiter in Felixstow, dem größten Containerhafen Großbritanniens, werden einen achttägigen Streik beginnen

Arbeiter in Felixstow, dem größten Containerhafen Großbritanniens, werden einen achttägigen Streik beginnen

Eine Ansicht zeigt Schiffscontainer, die am 13. Oktober 2021 im Hafen von Felixstowe, Großbritannien, gestapelt sind. Das Foto wurde von einer Drohne aufgenommen. Foto: Hannah McKay/Reuters

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

LONDON (Reuters) – Mehr als 1.900 Arbeiter in Großbritanniens größtem Containerhafen werden am Sonntag einen achttägigen Streik beginnen, vor dem ihre Gewerkschaft und Reedereien warnen und der den Handel und die Lieferketten ernsthaft beeinträchtigen könnte.

Beschäftigte in Felixstowe an der Ostküste Englands treten in einem Lohnstreit in einen Arbeitsstreik und werden damit zu den jüngsten Arbeitnehmern, die in Großbritannien streiken, da die Gewerkschaften höhere Löhne für Mitglieder fordern, die mit einer Lebenshaltungskostenkrise konfrontiert sind.

„Der Streik wird zu erheblichen Störungen und massiven Schockwellen in der gesamten britischen Lieferkette führen, aber diese Meinungsverschiedenheit ist ausschließlich unternehmensbedingt“, sagte Bobby Morton, der nationale Beamte für Docks von Unite.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

„er sie [the company] Er hatte jede Gelegenheit, unseren Mitgliedern ein faires Angebot zu machen, aber er hat sich entschieden, dies nicht zu tun.“

Hutchison Ports, Betreiber von Felixstowe, sagte am Freitag, er halte sein Angebot einer Gehaltserhöhung von 7 % und insgesamt 500 Pfund (604 US-Dollar) für fair. Sie sagte, die Hafenarbeitergewerkschaft, die etwa 500 Beschäftigte in Aufsichts-, Ingenieur- und Bürofunktionen vertritt, habe den Deal akzeptiert.

Unite, die hauptsächlich Hafenarbeiter vertritt, sagt, dass der Vorschlag weit unter der aktuellen Inflationsrate liegt und einer niedrigeren Inflationsrate als im letzten Jahr gefolgt ist.

Siehe auch  Analysten glauben, dass westliche Sanktionen die russische Wirtschaft zerstören könnten

Ein Sprecher von Hutchison Ports sagte: „Der Hafen bedauert die Auswirkungen, die diese Maßnahme auf die britischen Lieferketten haben wird.“

Der Hafen sagte, er habe einen Notfallplan und arbeite daran, die Unterbrechungen während der Streiks, die bis zum 29. August andauern werden, zu reduzieren.

Maersk Shipping Group (MAERSKb.CO)Eine der weltweit größten Containerreedereien warnte davor, dass die Maßnahme erhebliche Auswirkungen haben würde, was zu Betriebsverzögerungen führen und sie zwingen würde, Änderungen an ihrer Schiffsaufstellung vorzunehmen.

Am 17. August veröffentlichte Zahlen zeigten, dass die Verbraucherpreisinflation in Großbritannien im Juli 10,1 % erreichte, den höchsten Stand seit Februar 1982, und einige Ökonomen erwarten, dass sie in den ersten drei Monaten des nächsten Jahres angesichts steigender Energie- und Lebensmittelkosten 15 % erreichen wird. Weiterlesen

Der Druck auf das Familieneinkommen hat bereits zu Streiks von Bahn- und Busbeschäftigten geführt, um höhere Lohnerhöhungen zu fordern.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Michael Holden berichtet

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.