September 30, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

AMD Ryzen 7000 Desktop-CPUs werden ab dem 27. September ausgeliefert

Mariella Moon

AMD hat die unternehmenseigenen Ryzen 7000-Prozessormodelle offiziell angekündigt versehentlich entdeckt Zurück im Juli. Um genau zu sein, werden am 27. September vier Modelle veröffentlicht, wobei das teuerste der Ryzen 5 7600X mit sechs Kernen ist, der Ihnen 299 US-Dollar einbringt, gefolgt vom Ryzen 7700X mit acht Kernen, der weitere 100 US-Dollar für 399 US-Dollar kostet. Die 12-Kern-CPU Ryzen 9 7900X wird für 549 US-Dollar verkauft, während der 16-Kern-Ryzen 9 7950X 699 US-Dollar kosten wird. als solche Ars Technica Es wird darauf hingewiesen, dass die Modelle 7600X und 7900X die gleichen Einführungspreise wie ihre direkten Vorgänger haben Ryzen 5000. SortimentDas 7950X ist 100 $ billiger. Der 7700X kostet 100 US-Dollar mehr als der 5700X, aber dieses Modell wurde mehr als ein Jahr nach dem Erscheinen der ersten Ryzen 5000-Prozessoren auf den Markt gebracht.

Ryzen 7000-Modelle basieren auf AMDs Zen 4-Architektur, die verspricht, eine maximale erhöhte Geschwindigkeit über 5 GHz, KI-Beschleunigung und doppelten L2-Cache zu liefern. Sie verwenden die AM5-Plattform, die neue Generation von Chipsatzherstellern, und benötigen DDR5-Speicher. Es ist auch die erste Desktop-CPU, die auf einem 5-nm-Fertigungsprozess basiert Gizmodo, das heißt, sie haben mehr als 5.000 Chip-Transistoren. Dies bedeutet normalerweise weniger Wärme und mehr Strom für die Benutzer.

AMD behauptet, dass Ryzen 7000-Prozessoren bei Single-Thread-Aufgaben, einschließlich Spielen, etwa 29 Prozent schneller sind als Ryzen 5000-Modelle. Chief Technology Officer Mark Papermaster sagte: cnetAls das Unternehmen jedoch Aufgaben maß, die 16 Prozessorkerne abdeckten, betrug die Geschwindigkeitssteigerung ganze 49 Prozent.

Wenn Sie nach den günstigsten Zen 4-CPUs dieser vier suchen, müssen Sie bis nächstes Jahr warten, wenn günstigere Optionen und Modelle für Laptops vorgestellt werden. Das Unternehmen beabsichtigt, weiterhin Prozessoren zu verkaufen, die auf älteren Zen-Architekturen basieren, die mit der AM4-Plattform laufen, aber Sie haben immer noch Optionen, wenn Sie einen PC mit kleinem Budget bauen möchten.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von der Muttergesellschaft handverlesen. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.