Juli 22, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Alte antarktische Berge, entdeckt von rosa Sand in Australien

Alte antarktische Berge, entdeckt von rosa Sand in Australien

Was als ungewöhnliche rosa Farbe an den Ufern von Petrel Cove begann, führte zu einer überraschenden Entdeckung.

Der Übeltäter hinter dem farbigen Sand? Achat, ein mineralischer Überrest einer alten antarktischen Bergkette, war einst unter kilometerlangen Eisschichten verborgen.

Wissenschaftler waren zunächst verwirrt über den rosafarbenen Sand, identifizierten ihn jedoch bald als Achat. Das Alter und die Herkunft des Minerals blieben jedoch ein Rätsel. Weitere Untersuchungen ergaben, dass der Achat 590 Millionen Jahre alt ist, viel älter als die ihn umgebenden geologischen Formationen.

„Die Granate sind zu jung, um aus dem Gawler-Kraton zu stammen, und zu alt, um aus dem erodierten Adelaide Fold Belt zu stammen.“ Charmaine Fairhart sagtDoktorand und Forschungsteamleiter an der University of Adelaide.

„Für die Bildung von Achat sind hohe Temperaturen erforderlich, was normalerweise mit der Bildung großer Gebirgsgürtel verbunden ist. Dies war eine Zeit, als die Kruste Südaustraliens relativ kühl und nicht gebirgig war.“

Die Forscher, die ihre Ergebnisse veröffentlicht haben Zeitschrift für Erd- und Umweltkommunikation, Sie bewiesen, dass der Granat nicht aus lokalen Quellgesteinen stammte, wussten aber, dass er aus der Nähe transportiert worden war, da Granate normalerweise durch längere Einwirkung der Meeresumwelt zerstört werden.

Sie entdeckten, dass die glazialen Sedimentablagerungen der Cape Jervis-Formation, die sich entlang der Küste Südaustraliens erstreckt, Sandschichten mit Granat enthalten, die ebenfalls etwa 590 Millionen Jahre alt sind.

Diese Entdeckung weist auf die Existenz einer alten Bergkette in der Antarktis hin, die derzeit unter der riesigen Eisdecke des Kontinents begraben liegt. Achat hat eine lange Reise zurückgelegt und wurde wahrscheinlich vor Millionen von Jahren von Gletschern abgelagert, bevor er durch moderne Wellen und Gezeiten an den Stränden Südaustraliens umgeformt wurde.

Siehe auch  Ein 52 Millionen Jahre altes Fledermausskelett enthüllt neue Arten und Hinweise auf die Evolution fliegender Säugetiere

Dieser rosafarbene Sand ist nicht nur ein schöner Anblick; Es ist ein Fenster in die tiefe Geschichte unseres Planeten und die verborgenen Geheimnisse, die unter dem Eis verborgen sind.

Das heutige Video

Mirzapur spielt in Bareilly und auf einer stark befahrenen Straße wurden Schüsse abgefeuert