Juli 22, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Alec Bohm erklärt, warum er dank seines entscheidenden Tores gegen die Cubs – NBC Sports Philadelphia – zum All-Star-Starter gewählt wurde

Alec Bohm erklärt, warum er dank seines entscheidenden Tores gegen die Cubs – NBC Sports Philadelphia – zum All-Star-Starter gewählt wurde

CHICAGO – Nur wenige Stunden nachdem er erfahren hatte, dass er im All-Star Game als Dritter in der National League starten würde, traf Alec Bohm die Entscheidungen, die es ihm ermöglichten, im Jahr 2024 den Sprung zu wagen, die Liga im RBI anzuführen und Philadelphia dabei zu helfen, die beste Bilanz aufzustellen im Baseball bis zum 4. Juli.

Das Gleiche gilt für seinen All-Star-Kollegen Trea Turner, der eine höhere Punktzahl von 93 erzielte als an diesem Tag vor einem Jahr und in der sechsten und achten Runde ein Comeback gegen die Bohms auslöste.

Die Owls führten im sechsten Inning ohne Outs und Philadelphia lag mit einem Tor zurück. Turner hatte einen Schuss in den Strafraum, dann kam der Shortstop der Chicago Cubs, Shota Imanaga, mit einem Schuss aus der Außenecke voran. Der nächste Treffer war ein Low-Fastball mit 89 Meilen pro Stunde, und Bohm machte keinen Fehler, indem er ihn 415 Fuß weit in den linken Mittelfeldbereich schlug und Philadelphia kurzzeitig in Führung brachte.

Die Cubs glichen das Spiel aus, nachdem Matt Strahome im siebten Inning zwei Runs erzielte, aber Turner und Bohm kamen schnell mit Singles ins Mittelfeld zurück, um das achte Inning zu beginnen. Sie rückten beide mit einem wilden Pitch vor, Edmundo Sosa trieb Turner mit einem Opferwurf in die flache Mitte ins Tor und ein kämpfender Whit Merrifield kam mit einem RBI-Single auf das gegnerische Feld, um die Versicherung der Owls beim 5:3-Sieg zu sichern.

Philadelphia gewann die Serie und erhöhte seine Bilanz auf 57 Siege und 29 Niederlagen, die beste Bilanz dieser Saison. Das Team hat außerdem vier von fünf Spielen gewonnen, seit Bryce Harper und Kyle Schwarber am selben Tag verletzt wurden.

Siehe auch  Buffalo Bills Sicherheit Damar Hamlin befindet sich nach einem Herzstillstand auf dem Feld in einem kritischen Zustand

Bohm hat einen Schlagdurchschnitt von 0,299, führt die Major League mit 28 Doubles an, erzielt 11 Homeruns und 70 RBIs. Er setzte sich mit Leichtigkeit gegen Manny Machado durch und startete beim Midsummer Classic auf der dritten Base, wobei er 70 % der Stimmen der Zuschauer erhielt.

Die Ehre, die Boehm zuteil wird, ist wohlverdient und wohlverdient.

„Das bedeutet mir sehr viel, weil ich gesehen habe, wo er angefangen hat“, sagte Manager Rob Thompson am Mittwochnachmittag. „Ich habe mir sein erstes Frühjahrstraining angesehen, nachdem er abgeholt wurde, und wenn ich ihn jetzt sehe, ist er ein völlig anderer Typ.“ ein völlig anderer Spieler, ein völlig anderer Mensch. „Ich war mein ganzes Leben lang ein Entwickler, und wenn man sieht, wie diese Dinge geschehen, ist man wirklich begeistert.“

Zack Wheeler arbeitete sechs Innings lang hart und verbrachte die meiste Zeit außerhalb des Feldes, aber er begrenzte den Schaden auf zwei Tore, die jeweils vom Mittelfeldspieler der Chicago Cubs, Pete Crowe Armstrong, erzielt wurden, der den Ball leicht traf. Schließlich brachte Wheeler Crowe Armstrong mit einem Liner zum Center Field vom Feld und beendete seinen Abend mit 102 Pitches.

Der Star aus Philadelphia traf keine Entscheidungen und erzielte in seinem Bestreben, die erste „Cy Young“-Auszeichnung zu gewinnen, neun Siege und vier Niederlagen mit einem Leistungsdurchschnitt von 2,74 in 17 Spielen.

Die Cubs erzielten den ersten Run des Spiels am Ende des zweiten Innings, bevor Rafael Marchand zu Beginn des dritten Innings mit einem Solo-Homerun antwortete. Irgendwie erzielte Marchand als Major-League-Spieler fünf Homeruns in 102 Plate-Auftritten, verglichen mit acht Homeruns in 1.673 Plate-Auftritten als Minor-League-Spieler.

Siehe auch  Drake verspricht Molly McCann und Buddy Pemblet Rolex-Uhren, nachdem sie 2 Millionen Dollar gewonnen haben

Das Duo Marchand und Jarrett Stubbs zeigte eine großartige Schlagleistung, als sich JT Ralmuto am 12. Juni von seiner Meniskusoperation erholte. Die Außenfeldspieler von Philadelphia verzeichneten einen Schlagdurchschnitt von 0,263 mit einer Schlagquote von 0,461, ohne dass Ramuto fehlte. Stubbs leitete im Eröffnungsspiel den Punktestand für Philadelphia mit einem Doppelschuss ein, der zu zwei Punkten führte.

Philadelphia hat eine Bilanz von 18 Siegen, 7 Niederlagen und 5 Niederlagen in der 30-Spiele-Serie und strebt am Donnerstagnachmittag um 13:20 Uhr EST seinen 10. Saisonsieg an. Christopher Sanchez, Spieler des Monats der National League, der seit seiner Vertragsverlängerung um vier Jahre 16 Innings in Folge torlos blieb, trifft auf Jameson Taillon.