Juli 24, 2024

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Aktien-Futures haben sich vor der durch die Feiertage verkürzten Handelswoche kaum verändert: Live-Updates

Aktien-Futures haben sich vor der durch die Feiertage verkürzten Handelswoche kaum verändert: Live-Updates

Händler arbeiten auf dem Parkett der New Yorker Börse.

New Yorker Börse

Die Aktien-Futures veränderten sich am Sonntagabend im Vorfeld der verkürzten Feiertagswoche kaum.

An den Dow Jones Industrial Average gebundene Futures-Kontrakte bewegten sich unterhalb der flachen Linie. Die S&P 500- und Nasdaq 100-Futures stiegen um 0,03 % bzw. 0,1 %.

Letzte Woche fiel der Dow Jones am Freitag um 57 Punkte, während der S&P um 0,04 % fiel und der Nasdaq Composite um 0,12 % zulegte und zum fünften Mal in Folge auf einem Rekordhoch schloss. Die wichtigsten Wochendurchschnitte waren gemischt: Der Blue-Chip-Index Dow Jones verzeichnete seine dritte Verlustwoche in vier Wochen, während S&P und Nasdaq ihre siebte Verlustwoche in den letzten acht Wochen verzeichneten, getragen von der jüngsten Rallye im Technologiesektor .

Nächste Woche werden sich Anleger fragen, ob diese Rallye anhalten kann, da die Markterwartungen Risse bekommen.

„Es gibt wirklich diese beiden Themen … Investoren versuchen dieses Jahr zu spielen“, sagte Shannon Saccocia von NB Private am Freitag gegenüber „Closing Bell“ von CNBC. „Das eine war das Thema der säkularen KI, das andere war die Idee der Industrialisierung und Reshoring und, ehrlich gesagt, ein anhaltend starkes Wirtschaftswachstum.“

„Wir sehen etwas schwächere Wirtschaftsdaten und vielleicht bekommen Sie eine Verschnaufpause oder einen Seufzer, dass die Wiederbelebung aus Sicht des verarbeitenden Gewerbes und der Industrie langsamer voranschreitet als das, was wir aus Sicht der KI sehen“, sagte sie . Er fügte hinzu.

Diese Woche wird eine Woche mit verkürzten Feiertagen sein, da die Märkte am Mittwoch wegen des Feiertags 19. Juni geschlossen bleiben.

Die Anleger beobachten die Einzelhandelsumsätze für Mai, die am Dienstag erwartet werden, sowie die Daten zu Hausverkäufen und Baubeginnen später in der Woche. Lennar, Kroger, Darden Restaurants und CarMax werden Quartalsergebnisse melden.

Siehe auch  United-Flug 85 von Tel Aviv nach Newark wurde zum Stewart International Airport in Orange County umgeleitet; Es wurden keine Verletzungen gemeldet