August 10, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Agustina Comber enthüllt ihre Rolle beim Aufstieg von Nelson Mandela auf PH

Augustina Kämmer Er teilte PH, wir können reden, Der peinlichste Moment als Paar Liebe Boudo teilgenommen Ein letzter Abschied von Nelson Mandela. Außerdem bricht er zusammen, als er sich an den frühen Tod seines Vaters erinnert, und wie Juana Repetto produziert er auch Kapseln mit seiner Plazenta.

Als sie von Andy Kuznetsoff gebeten wurde, sich mit denkwürdigen Rollenspielern zu melden, zögerte Augustina nicht und erinnerte sich an eine Episode, die sie 2013 erlebt hatte, als sie die Partnerin des damaligen Vizepräsidenten der Nation war.

„Dies ist der Aufstieg einer sehr einflussreichen Person in der Politik. Wir waren in einem Raum, umgeben von Menschen, die über Grenzen, Friedensverträge, Kriege entscheiden. Die Wahrheit ist, niemand hat mit mir gesprochen“, begann der Journalist seine Geschichte Irgendwann kam eine „sehr freundliche“ Frau zu ihm und erzählte ihm von der Verstorbenen. Er erinnerte sich, dass er gefragt wurde, ob er gekommen sei, um die Leiche zu sehen.

„Aufgrund dieser langen Zunge verspürte ich ein gewisses Selbstvertrauen, ihm zu sagen, was ich über den Tod dachte, über Vermächtnisse … Diese Person war nicht mehr in diesem Körper, und ich sehe, wie lächerlich die Kultur ist, die wir haben, anstatt die Existenz zu feiern. Wir um seinen Tod trauern“, teilte er mit.

Agustina Comber und Amato BoudoAkte, Archiv

„Sie haben Recht, mein Mann ist nicht mehr in diesem Körper“, antwortete die Frau mitfühlend, und Comber war entsetzt. „Es war die Witwe, und ich sprach über etwas, das mich niemand gefragt hat. Zum Glück habe ich sie nicht verletzt. Sie ist die Witwe von Nelson Mandela“, verriet er über Gracia Machel, die verstorbene Frau der Anti-Apartheid-Aktivistin, Friedensnobelpreisträgerin und ehemaligen südafrikanischen Präsidentin.

Siehe auch  Die geheime Welt der Beichten im Internet

Wie Juana Repetto in derselben Show vor ein paar Wochen, Comber Sie sagte, sie habe die Plazenta ihres Sohnes Juan Er benutzte es im Laufe der Jahre für viele Dinge. Außerdem sagte sie, sie habe die Idee von Juana bekommen, als sie schwanger war Schnitt zu Lozano, Die Journalistin war Podiumsmitglied und sprach über ihre Absichten in Bezug auf das Organ, das sich während der Schwangerschaft in der Gebärmutter entwickelt.

„Ich habe meine Plazenta in den Gefrierschrank gelegt. Dann habe ich viele andere Dinge gemacht. Ich werde Ihnen sagen, dass das Schönste, was ich je gemacht habe, ein Druck ist, den sie „Der Baum des Lebens“ nennen. Wenn die geschnürte Plazenta auf ein Laken gelegt wird, zieht sie Blut wie ein Baum. Und dann wird die Plazenta von Papier zu Papier weitergegeben, und es gibt kein Blut, und das erste Zuhause Ihres Babys ist der Baum des Lebens, der Ihr Mutterleib war“, sagte sie. „Für mich ist es ein wirklich schönes Kunstwerk“, sagte sie später erklärt, und sie sind so groß und ihr Er gab zu, dass er sie nicht aufhängen konnte, weil er nicht genug Platz im Haus hatte.

Neben dem spezifischen Dekorationsgegenstand enthüllte der Yogalehrer die Kapseln, die er während der schweren Isolation der Epidemie genommen hatte, um „zu seiner Form zurückzukehren“, ein weiteres Produkt, das er seinem Sohn gab, und eine kleine Trommel mit Haut, die Plazenta, die er als „Power-Item“ definiert. Er glaubte, er habe nicht viel aus dem Zeug gemacht, weil sie es achtlos in den Müll geworfen hätten. „Wie viel gibt die Plazenta nach!“, brachte der Fahrer heraus und konnte sein Erstaunen nicht verbergen.

Augustinus Kämmer
Augustinus KämmerAkte, Archiv

Am Ende der Show brach Comber zusammen, als ein Anruf kam, um über einen Nahtodmoment zu sprechen. Der Journalist erinnerte sich Früher Tod seines Vaters Als sie 21 Jahre alt war. „Es war sehr schockierend und unerwartet“, sagte er. Sie erzählte, wie ihre Schwester weinte, als sie ihre Wohnung betrat und die traurige Szene sah, sich an ihre Trauer erinnerte und an den Ort gerufen wurde. „Es war das erste Mal, dass ich dem Tod von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand, weil es unerwartet war“, sagte sie unter Tränen und gab zu, dass sie es bedauerte, sich nicht als Journalistin sehen zu können. Er war stolz auf sie mit dem Fahrer.

Siehe auch  So funktioniert die Gang, die WhatsApp-Konten stiehlt und sich meldet, um den Kontakten der Opfer große teure Dollars zu verkaufen.