Dezember 2, 2022

askAHYO.com

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

17-jähriger Junge, Stiefmutter, bei Mord an Rapper PnB Rock im Roscoe’s Chicken & Waffles in Süd-Los Angeles festgenommen; Vater suchte

17-jähriger Junge, Stiefmutter, bei Mord an Rapper PnB Rock im Roscoe's Chicken & Waffles in Süd-Los Angeles festgenommen;  Vater suchte

Süd-Los Angeles (CABC) – Ein 17-jähriger Junge und seine Stiefmutter wurden im Zusammenhang mit dem Mord an Rapper PnB Rock festgenommen, der Anfang dieses Monats im Roscoe’s Chicken erschossen wurde & Waffles Restaurant im Süden von Los Angeles, hat Eyewitness News erfahren.

Das Los Angeles Police Department, das seinen Namen am Mittwoch öffentlich machte, beschrieb ihn als „bewaffnet und gefährlich“. Eine Quelle sagte Eyewitness News, dass der erwachsene Verdächtige, Freddy Lee Tron, der Vater des inhaftierten Teenagers ist.

Die Polizei von Los Angeles sagte in einer Erklärung, dass der 17-Jährige, der im Stadtteil Lowndale in South Bay festgenommen wurde, wegen Mordverdachts in Gewahrsam genommen wurde.

Die Polizei identifizierte die Stiefmutter des Teenagers als die 32-jährige Shontel Tron. Sie wurde in Gröden festgenommen und wegen des Verdachts der Mittäterschaft bei einem Mord festgehalten.

PnB Rock, geboren Rakim Hashem Allen, wurde am 12. September in dem Restaurant erschossen.

Laut der Polizei von Los Angeles betrat einer der Verdächtigen das Restaurant und näherte sich dem Rapper, während er mit seiner Freundin zu Mittag aß – die bereits ein Foto ihres Essens und ihres Aufenthaltsorts auf Instagram gepostet hatte.

Die Ermittler sagen, der Schütze habe ihn erschossen und einige seiner Habseligkeiten gestohlen und auch das Eigentum der Freundin des Rapper beansprucht, bevor er mit einem Auto davongefahren sei.

Das Opfer wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht und später für tot erklärt.

Jeder, der Informationen über Trons Aufenthaltsort hat, wird dringend gebeten, sich unter (323) 786-5146 an die Mordermittler des LAPD zu wenden.

30 Jahre PnB-Rock Er war bekannt für Singles wie „Flick“ und „Selfish“.

Siehe auch  Spoiler zum ehemaligen ROH TV-Champion Shane Taylor im Profiring

Ursprünglich aus Philadelphia, lebt er seit kurzem in Los Angeles. Er hatte 2,5 Millionen Follower Instagram.

Nach seinem Tod versammelten sich Fans in der Nähe des Restaurants, um den berühmten Musiker zu betrauern.

„Seine Musik war exzellent“, sagte Fan Sheldon Thompson. „Er hat nicht über die falschen Dinge gesungen. Er hat über die richtigen Dinge gesungen. Er hatte eine glänzende Zukunft vor sich. Allein zu hören, dass er es nicht geschafft hat, ist herzzerreißend.“

Einige Fans haben auch angedeutet, dass er möglicherweise absichtlich ins Visier genommen wurde, nachdem er seinen Social-Media-Beitrag veröffentlicht hatte. Ob dies der Fall ist, untersuchen die Ermittler.

„Wenn du berühmt bist, weißt du, dass du deinen Standort nirgendwo posten darfst“, sagte ein Aremesha Rivers-Fan. „Ich habe wirklich das Gefühl, dass eine Menge Setups im Gange sind.“

Die Polizei von Los Angeles teilte mit, dass der Fall gegen die Inhaftierten spätestens am Donnerstag der Staatsanwaltschaft des Bezirks Los Angeles zur Prüfung vorgelegt werde.

Urheberrecht © 2022 KABC Television, LLC. Alle Rechte vorbehalten.